Foto: © Andreas Staudinger
Berge hören Foto: © Christa Engstler
Kairo Foto: © Lelio Laschkolnig
Wiener Tafel Foto: © Wiener Tafel
Foto: © Christine Mader
Foto: © Lelio Laschkolnig
Schloss Puchberg Foto: © Christine Mader
Linz Pflasterspektakel Foto: © Lelio Laschkolnig
Vogel Foto: © Secret Circus
Foto: © Secret Circus
Foto: © Andreas Staudinger
Foto: © Christine Mader
Foto: © Andreas Staudinger
Foto: © dieter schreiber
Foto: © markus spitzauer
Foto: © markus spitzauer
Foto: © markus spitzauer

SECRET CIRCUS

Ein Stück für Bühne und Strasse, für Jung und Alt
Video

von und mit:
Martha Laschkolnig & Fausto Tenorio
Dauer: 50min

Zwei, die unterwegs sind, die viel können aber nichts müssen, beginnen zu träumen.
Und zwar vom Zirkus: Sie zaubern aus ihren Taschen und Koffern einen kleinen Zirkus, den man dort nicht vermutet hätte, spielen sich mit kleinen Grotesken, wilden akrobatischen Nummern, schrägen Dressuracts, Zauberei, Jonglage und viel Interaktion mit dem Puplikum direkt in die Herzen der Zuschauer.
Secret Circus ist der kleine geheime Zirkus, den jeder irgendwo bei sich trägt und der überall und immer ganz plötzlich zum Leben erweckt werden kann.

Dieser geheime Zirkus. Mit einem kleinen Zirkuszelt, bunten Wimpeln und immer neuen Atraktionen, für die man manchesmal sehr aufmerksam sein muss, damit man sie nicht übersieht: geheim eben.
Kommt so plötzlich wie er auch wieder verschwindet, zieht durch die Strassen und verirrt sich mitunter direkt in ihr Wohnzimmer.

Lassen Sie sich verführen, berauschen, umgarnen, erschrecken, erstaunen, lassen sie sich von uns verzaubern.
Es bleibt kein Stein auf dem anderen. Verständliches wird unverständlich, Unverständliches plötzlich verständlich, ungefährlich Alltägliches gefährlich!

oder

Als Walk Act, Performative Intervention, Improvisierte Show

Dauer: 10-45min

Secret Circus ist der kleine geheime Zirkus, der plötzlich passiert. Auf der Strasse oder eben auch bei ihnen im Wohnzimmer. Ein offenes Projekt, welches die Möglichkeit hat sich an Raum, Zeit, und alle anderen Umstände an zu passen. Bei welchem es nicht in erster Linie um die Perfektion der dargebrachten Nummer geht, sondern um den spielerischen Zugang, das erfinderisch und mutig sein. 
Alleine oder mit KollegInnen: Musikern, Akrobaten, Zauberern, Clowns, Philosophen…….. bespielt Martha Labil verschiedenste Räume.

Wir laden sie zu abenteuerlichen, halsbrecherischen, mutigen, magischen,  verzweifelten und lachenden Momenten ein voller Akrobatik, Zauberei, absurden Bildern, abstrusen Gestalten ,
Clownesken Arabesken, exotischer Jonglage, fliegenden Objekten und viel Musik. Und das Alles zwischen und unter den Tischen, auf und neben den Stühlen, in und um die Bäume, wo sie sich vor Lachen an ihrem "Kracherl" verschlucken können, wo sie unerwartet Teil einer Nummer werden, wo es aber auch erlaubt ist so zu tun als wäre nichts geschehen: Secret Circus eben.

Der Secret Circus kann aber auch zum Secret Circus Cabaret werden.
Mit Orchester, Zeremonienmeister, und unterschiedlichsten Attraktionen.